Österreich

Guerbet GmbH

Guerbet in Österreich

Seit dem 11.Juli 1996 ist der französische Konzern Guerbet mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Österreich vertreten. Die Landesorganisation blickt einerseits auf eine dynamische Entwicklung zurück, beschäftigt sich gleichzeitig aber intensiv mit den Herausforderungen der Zukunft.

Bereits 1997 wurde Xenetix® als neueste Entwicklung eines nichtionischen monomeren Originalpräparats auf den österreichischen Markt eingeführt, 1998 folgte mit Dotarem® auch ein neues MR-Kontrastmittel.

Guerbet hat sich in den letzten Jahren als kompetenter Partner in der bildgebenden Diagnostik etabliert und bietet heute die umfangreichste Produktpalette besteht aus praktisch allen Arten von Kontrastmitteln an. Zusätzlich vertreibt Guerbet eine Reihe von Medizinprodukten, die zur Applikation der Kontrastmittel notwendig sind.